Wir brauchen Dich!

Damit Sie unsere Dienste wie den Profi-Chat, Webinar-Anmeldung oder Video-Bereich nutzen können, müssen unsere Partner entsprechende Cookies speichern. Mit Ihrem OK, stimmen Sie dem zu. Uns helfen Sie damit bei dem Ausbau unserer Webseite, da wir u. a. mit Hilfe von Google Analytics sehen können welche Bereiche optimiert werden müssen. So können wir Sie auch in Zukunft optimal über wichtige Branchenentwicklungen und Produktneuheiten informieren. Hier finden Sie die Details zu unseren Cookies, Statistiktools und Diensten.(Datenschutzerklärung) Vielen Dank und viel Spaß auf mepa.de.

Datenschutz
MEPA Profi Chat
Schließen

MEPA Aquaproof 3D Teileingelassen

Das Wannenabdichtband

Teileingelassene Abdichtung ohne Zubehör

Einsatzbereich Aquaproof 3D Teileingelassen

  • Abdichtung von teileingelassene Duschwannen
  • Abdichtung von teileingelassenen Badewannen mit Ablagefläche
  • Abdichtung von teileingelassenen Duschwannen mit Fliesenstreifen

Alle Vorteile und die Montage einfach im Webinar erleben

Was ist teileingelassen?

Teileingelassen

Die Unterkante des Wannenrandes schließt bei der Montage bündig mit der Oberkante des Estrichs ab.
Im fertigen Einbauzustand entsteht so ein leichter Versatz zwischen der Oberkante Fertigfußboden und Oberkante Wannenrand.

Teileingelassen – Die Unterkante des Wannenrandes schließt bündig mit der Oberkante des Estrichs ab.

Die Lösung für teileingelassene Duschwannen

Für den teileingelassenen Einbau kommt unser ­bewährtes Wannenabdichtbandes MEPA Aquaproof Typ I oder Typ II zum Einsatz. Ein zusätzliches Abdichtungsprodukt wird nicht benötigt.

Übergänge am Boden oder zwischen Wand und Boden

Zur Abdichtung der Übergänge wird das Aquaproof mit einer Überlappung verklebt.

Das Aquaproof wird entsprechend der Länge der jeweiligen Wannenseite ­abgemessen. Für eine Ausreichende Überlappung wird ein Überstand von 11 cm zzgl. der Höhe des Wannenrandes vorgesehen. Das Aquaproof wird anschließend von unten gegen den Wannenrand geklebt.

Da das Wannenabdichtband aus Butyl besteht, können aufeinandertreffende Überstände überlappt und miteinander verklebt werden. So wird ein dichter ­Übergang zwischen den Abdichtbandstreifen hergestellt.

Die genaue Verarbeitung können Sie unserem Montagevideo entnehmen.

Wandüberlappung
Bodenüberlappung

Übergang Wandecke

Im Bereich einer Wandecke wird das Abdichtband ­„klassisch“ um die Wanne herumgeführt und seitlich an den Wannen­rand geklebt.


Einbaubeispiele

Einbausituationen Aquaproof 3D Teileingelassen

Produkte

Wannenabdichtband MEPA-Aquaproof Typ I

zur anpassungsfähigen Abdichtung von Dusch- und Badewannen aus Stahl, Acryl und Mineralguss zwischen Wannenrand und Wand.

zum Produkt

Wannenabdichtband MEPA-Aquaproof Typ II

zur anpassungsfähigen Abdichtung von Dusch- und Badewannen aus Stahl, Acryl und Mineralguss zwischen Wannenrand und Wand

zum Produkt

Weitere Informationen

Aquaproof Vorteile

mehr

Abdichtungs­infos

mehr

Klartext zur DIN

mehr


Prüf­gutachten

mehr

Muster bestellen

mehr

Seminare

mehr

Kontakt

mehr

Downloads

Prospekte

mehr

Montageanleitungen

mehr

Verarbeitungshinweise

mehr

Wanneneinbau-Technik von MEPA

  • Aufeinander abgestimmte Kompo­nenten für eine fach­gerechte und schalldämmende Installation nach den ­allgemein anerkannten Regeln der Technik
  • Entwickelt mit über 50 Jahren Erfahrung und Kompetenz für den Sanitärbereich
  • Mit höchstem Qualitätsanspruch