Datenschutz

Datenschutzeinstellungen

Diese Internetseite verwendet Cookies und Dienste von Dritten um die Nutzererfahrung zu verbessern und die Nutzung der Webseite statistisch zu erfassen.

Essentiell ohne Profichat
Komfort mit Profichat, Webinarameldung und externen Medien
Statistik (anonym)
MEPA Profi Chat

Sie sind hier: Home / Service / Presse / Wanneneinbau-Technik

Montagerahmen mit innovativen Funktionen

für einen perfekten Einbau superflacher Duschwannen

Mit den schon bei Einbauhöhen ab 55 mm einsetzbaren „Montagerahmen SF“ für superflache Duschwannen aus Stahl und Acryl hat der Pionier der Wanneneinbau-Technik perfekt ausgestattete Produkte im Programm, die in unterschiedlichen Größen sowie für Duschwannen in Rechteck-, 5-Eck- oder ¼-Kreisform erhältlich sind.

Der Montagerahmen SF Rechteck 120/120 Universal bietet dem Sanitärprofi vor allem in logistischer Hinsicht Vorteile: Er ist gleichermaßen einsetzbar für extra- und superflache rechteckige Stahl- und Mineralguss-Duschwannen bis 120 x 120 cm sowie Acryl-Duschwannen mit glattem Wannenranduntergrund bis 100 x 100 cm.

Eine zentrale Rolle spielen bei den Montagerahmen die in einem großen Höhenbereich verstellbaren Schraubfüße. Wie alle anderen Wanneneinbau-Produkte von MEPA sind auch diese mit Anti-Dreh- und Schallschutz-System (ADS) ausgestattet.

Die Montagerahmen zeichnen sich durch innovative Funktionen für eine schnelle, einfache und stabile Montage bequem von oben aus.

So sorgen zum Beispiel die im Lieferumgang enthaltenen „EasyLift“ Wannenfüße für eine komfortable Justierung der Mittenabstützung per Leinenzug.

Dank flexibler Konstruktionen mit schneller und einfacher Längen-Verstellbarkeit garantieren die Montagerahmen eine exakte Anpassbarkeit an alle gängigen Duschgrößen. Die Höhenanpassung ist sogar ganz ohne Werkzeuge möglich.

Mit einem besonderen Highlight wartet der Montagerahmen für Acrylwannen auf: Hier sorgt eine innovative Technik zur Mittenrandabstützung mit Hilfe von federgelagerten und klebefixierten Stiften für einen automatischen Ausgleich von Wannenunebenheiten an der Wannenrandunterseite. Da die Stifte durch die Feder an den Wannenboden gedrückt werden, passen sie sich automatisch den Unebenheiten an. Der hierzu benötigte Klebstoff ist ebenso im Lieferumfang enthalten wie ein 2-Funktionen Hilfswerkzeug für die Verwendung handelsüblicher Kartuschenspritzen.

Sämtliche MEPA-Montagerahmen sind zudem serienmäßig ausgestattet mit einer innovativen Ecktraverse zur flexiblen Verstellung des Eckfußes. Hierdurch kann der stufenlos höhenverstellbare Wannenfuß anstatt direkt in der Ecke auch weiter innen angebracht werden, so dass Platz geschaffen wird für eine ungehinderte Verlegung der Rohre. Mit einem als Zubehör angebotenen Erweiterungs-Set erhält der Installateur noch eine zweite Ecktraverse. So kann er auch Einbausituationen meistern, bei denen die Wannenfüße in zwei Ecken weiter innen platziert werden müssen. Dies ist beispielsweise erforderlich bei einem an der Wand liegenden waagerechten Ablaufrohr.

Für eine noch größere Bandbreite bei den Einbauhöhen sorgen die Erweiterungs-Sets „Ultraflach“ und „Extrahoch“.  Die MEPA-Montagerahmen sind standardmäßig bei Einbauhöhen von 65 mm bis 190 mm einsetzbar. In der Regel reicht diese Bandbreite völlig aus. Falls dies jedoch nicht der Fall sein sollte, kann der Installateur mit den Erweiterungs-Sets sogar eine Mindesteinbauhöhe von 55 mm bei Stahlwannen bzw. eine Maximalbauhöhe von 230 mm bei Stahl- und Acrylwannen realisieren.

Installateure, die beim Einbau superflacher Duschwannen in qualitativer Hinsicht keine Kompromisse machen möchten, können einige Montagerahmen inklusive Zubehörprodukte auch komplett im Paket beziehen. Die Angebotsform nennt sich „MEPA Wannen-Sets 3s+“ und umfasst auch einen Satz Anti-Dröhn-Matten sowie das innovative, mit einem Dichtheitszertifikat ausgezeichnete Wannenabdichtband „Aquaproof“ für eine dauerhaft wasserdichte Fugenausführung.

Innovativer „EasyLift“ Wannenfuß für eine komfortable Justierung der Mittenabstützung per Leinenzug.

Montagerahmen XL für größere Duschbereiche


30.11.15 08:33


Pressebericht im Word-Format und druckfähige Bilder als Download in einer ZIP-Datei:
2017_Presseinfo__WEBT_Montagerahmen.zip0.9 M

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere PR-Agentur:

Lutz Fälker Public Relations
Büro für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Am Eigenbach 25
42113 Wuppertal

Telefon: +49 (0)202 30965 00
Telefax: +49 (0)202 30965 0

E-Mail: pr@faelker.com