Sanitärinnovationen

by MEPA

Pauli und Menden GmbH

Wanneneinbau-
Technik

Wanneneinbau-Technik
weiter

Vorwand-
installation

Vorwandinstallation
weiter

Elektronische
Spülsysteme

Elektronische Spülsysteme
weiter

Betätigungsplatten
WC & Urinal

Betätigungsplatten WC & Urinal
weiter

Bodengleiche
Duschsysteme

Bodengleiche Duschsysteme
weiter

Systemtechnik – damit alles lange passt

Es gibt gute Gründe dafür, Vorwandinstallation, UP-Spülkästen und Sanitär-Elektronik im System mit aufeinander abgestimmten Komponenten zu entwickeln.
weiter

Zwei kleine Details mit großer Wirkung

Wussten Sie, dass unsere Vorwand-Module kompatibel mit SML-Bögen sind? Und kennen Sie schon das Alleinstellungsmerkmal des Air-WC?
weiter

Wanneneinbautechnik von MEPA

Wertvolle Facts, die Sie vielleicht noch gar nicht kannten. Oder wissen Sie was 3D in der Wannenabdichtung bedeutet?
weiter

Alle Neuigkeiten im Überblick finden Sie hier.

Willkommen bei MEPA

MEPA ist ein inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen aus der Sanitärtechnik. 1963 von Leo Menden und Willi Pauli gegründet, waren es die innovativen Einfälle, die für die Wandlung der Firma von einem Handwerksbetrieb zu einem modernen Industriehersteller verantwortlich waren.

„Die Keimzelle des Unternehmens ist die Idee“ – dieser Grundsatz gilt auch nach über 50 Jahren und sorgt für ein gesundes Wachstum.

MEPA wird heute von Reinhard Menden und Reiner Pauli fortgeführt und steht für eine Unternehmenskultur, die den Einfallsreichtum weiterhin fördert.

Darüber hinaus gibt es viele weitere Vorteile, die für MEPA sprechen.

weiter

Design

MEPA steht für die Kombination aus innovativer Sanitärtechnik und zeitlosem Bad-Design.

MEPA bietet Produkte an, die „vor der Wand“ sichtbar und bei der gestalterischen Planung von Bädern von entscheidender Bedeutung sind. Die Technik liegt verborgen „hinter der Wand“ und verrichtet zuverlässig ihre Arbeit.

Das Produkt-Design spielt bei MEPA eine zentrale Rolle -  denn die Optik und die Funktion müssen den Kunden überzeugen.

 

weiter

Abdichtung

Spritzwasser, Ablaufwasser und Wasserdampf – kein anderer Bereich in einem Gebäude wird so intensiv durch Wasser beansprucht wie Bäder und Sanitärräume. Deshalb müssen diese Flächen dauerhaft vor Nässe geschützt werden.

weiter

Schallschutz

Ständiger Lärm kann den Wohnkomfort erheblich mindern. Dabei ist es egal, ob die Geräusche vom Nachbarn, aus den eigenen vier Wänden oder von draußen kommen. Schallvermeidung spielt daher eine zentrale Rolle.

weiter

Trinkwasserhygiene

Nicht ohne Grund unterliegt Trinkwasser als Lebensmittel strengsten Kontrollen. Trinkwasser enthält immer natürliche Mikroorganismen. Es ist nie steril und kann verderben. Die Vermeidung von Keimbildung steht an oberster Stelle.

weiter

Barrierefreiheit

Uneingeschränkte Nutzung und Komfort im Bad. Für die barrierefreie Planung von Sanitärräumen bedeutet dies großzügige Bewegungsflächen, Türöffnungsmaße und schwellenlose Zugänge für Duschen, Toiletten und sonstige Ausstattungen.

weiter